Ortsgemeinde Langenfeld
Kontakt Ortsgemeinde Langenfeld Ortsbürgermeister Mario Heinrichs Achter Straße 8  l  56729 Langenfeld Telefon (0 26 55) 96 00 31 Telefax (0 26 55) 94 11 48 Zuschriften per eMail an: ortsgemeinde@langenfeld-vordereifel.de Sprechstunde: Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindebüro
Wetterdaten von Rolf Schlink Die Aufzeichnungen haben keinen wissenschaftlichen Anspruch Aufgezeichnet wurden folgende Daten: tiefster Wert – höchster Wert – Niederschlag – Schneehöhe
weitere Informationen weitere Informationen
Kontaktdaten: Junggesellenverein Langenfeld 1. Vorsitzender Florian Müller Fuhrweg 6 56729 Langenfeld E-Mail: fm-96@gmx.de
Junggesellenverein Langenfeld Der JGV Langenfeld ist schon seit seiner Gründung ein Verein, mit einem relativ geringen Altersdurchschnitt im Vergleich zu anderen Dorfvereinen. Das liegt daran, dass man nur zwischen 15 und 29 Jahren Mitglied werden kann. Außerdem sollte man ein bisschen Spaß haben wollen, die alten Traditionen des Dorfes erhalten wollen und man darf natürlich noch nicht verheiratet sein! Die Mitgliederaufnahme wird entweder auf der Jahreshaupt- versammlung, beim Maibaumstellen oder am Nikolausabend vorgenommen. Entgegen der Meinung vieler Dorfbewohner ist das traditionelle Glas Schnaps bei der Aufnahmezeremonie kein „Muss”. Wenn eines unserer Mitglieder zwangsweise aus dem Verein ausscheidet, weil eine Hochzeit, bzw. ein 30. Geburtstag ins Haus steht, ist Der- oder Diejenige verpflichtet den Verein einzuladen. Bei einem Polterabend bringen wir dem Brautpaar seit jeher den „Ehestand” vor, und wenn jemand 30 wird, muss das Sturmlied angestimmt werden. Außer unsere Mitglieder mit solch künstlerisch wertvollen Gesangseinlagen zu erfreuen, haben wir natürlich auch noch andere Aktivitäten. Jedes Jahr am 1. Mai quälen sich die Junggesellen schon früh morgens aus ihren Betten, um im Wald einen Maibaum zu schlagen und diesen, mit einigen Zwischenstopps, bis zum Feuerwehrhaus zu tragen. Dort wird er dann geschmückt und unter größten Anstrengungen in die Senkrechte gebracht. Für das leibliche Wohl aller Schaulustigen ist an diesem Tag immer durch einen Pavillon gesorgt. Außerdem lassen wir es uns natürlich auch nicht nehmen, jedes Jahr das Christkind, den Nikolaus und den Knecht Ruprecht aus unseren Reihen zu stellen und so die kleinen Kinder von Langenfeld zu erfreuen. Das ganze Jahr über besuchen wir auch gerne die Junggesellenfeste unserer Brudervereine hier in der Gegend. Desweiteren machen wir jedes Jahr einen Wandertag und in unregelmäßigen Abständen auch mehrtägige „Bildungsreisen” z. B. nach Mallorca oder Holland. Zur Zeit bestehen wir aus 30 Mitgliedern, davon 11 Mädchen und 19 Jungen. Also wenn Ihr Lust und Laune habt einzutreten, dann meldet Euch bei jemandem aus dem Verein. Neue Mitglieder sind uns immer willkommen.